Matthias Schulz

Gründer, Start-up go-to-emma

Matthias Schulz arbeitet seit 18 Jahren im Vertrieb. Bevor er sich mit seiner eigenen Vertriebsagentur im Jahr 2013 selbstständig gemacht hat, durchlief er unterschiedliche Personen bei Red Bull und Warsteiner. Aus der Erfahrung heraus und mit der Idee, die Zusammenarbeit zwischen Einkauf, Markt und Lieferant deutlich zu optimieren und zu digitalisieren, gründete er 2016 mit Matthias Heußner und Tobyas Faroß die go to emma GmbH.

Kurzbeschreibung go to emma:

Kommunikation im Lebensmittelhandel ist traditionell. Unsere Plattform emma® digitalisiert Vertriebs- und Einkaufsprozesse, indem sie Hersteller mit dem Handel vernetzt. Geschäftsbeziehungen können geknüpft und gepflegt werden. Im Kern steht die Bündelung aller Interaktionen.